HPIC - Druckverstärker für Zylinder - KWH DYNASET

Logo KW Hydraulik
Direkt zum Seiteninhalt

HPIC - Druckverstärker für Zylinder

Produkte > Druckverstärker
Hohe Leistung bei geringem Gewicht
Dynaset hat einen neuen Power Booster entwickelt, der die Effektivität von Pulverisierern, Brechern, Fräsern und anderen Abbruchanlagen deutlich verbessert. Der HPIC Hydraulikdruckverstärker erhöht die Zylinderkraft bis zum 2,18-fachen des hydraulischen Eingangsdrucks. Extrem kompakte und einfache Struktur ermöglicht hohe Betriebssicherheit.

HPIC ist ein vollautomatischer Power Booster, der keine weitere Kontrolle benötigt. Die Auswahl der HPIC Druckverstärker umfasst drei Modelle. Die maximale Einspeisung des Hydraulikölflusses beträgt je nach Modell 100, 200 oder 300 L/min.. Das passende HPIC-Modell wird auf Basis des Hydrauliksystems der Arbeitsmaschine ausgewählt.

Einstellbarer Ausgangsdruck
HPIC ist zwischen 0-700 bar einstellbar. Der Eingangsdruck und der maximale Ausgangsdruck können nach der Zylinderstruktur der Arbeitsmaschine auf einen gewünschten Wert eingestellt werden. Der maximale Ausgangsdruck von HPIC beträgt 2,18 mal mehr als der Eingangsdruck oder 700 bar.

Mit dem Power Booster
Der Hersteller eines Pulverisierers oder eines anderen Abbruchbehälters kann den am meisten geeigneten Zylinder für den Druckverstärker wählen. Die Geschwindigkeit der Bewegung nimmt mit kleineren Kolbendurchmesser zu. Der HPIC Druckverstärker ermöglicht es, einen Zylinderkolben-Durchmesser zu einem kleineren zu ändern, ohne den Druck der Druckbacken zu verlängern. Natürlich muss der neue Zylinder den neuen maximalen Hydrauliköldruck tolerieren.

HPIC ist auch eine Alternative, wenn eine hohe Kraft benötigt wird und ein hohes Gewicht ein Problem ist. Es ist möglich, das Gesamtgewicht des Zylinders zu reduzieren. Die leichtere Struktur kann mit einem längeren Ausleger genutzt werden. Auch ein Pulverisierer kann mit einer kleineren Arbeitsmaschine verwendet werden.

Funktionsprinzip

Die Arbeitseffizienz erhöht sich durch die Optimierung der Geschwindigkeit und der Kraft der Pulverisierbacken. Wenn die Pulverisierbacken zusammengedrückt werden, fließt das Hydraulikfluid direkt durch den HPIC-Druckverstärker ohne Verlust der Durchflussmenge oder Zylindergeschwindigkeit. Die Durchflussrate erfolgt über HPIC in den Zylinder, wenn der maximale Druckwert des Hydrauliksystems der Arbeitsmaschine erreicht wird. Der Druckverstärker erhöht den Hydraulikdruck auf den eingestellten Druckwert, der eine höhere Druckkraft des Abbruchaufsatzes ermöglicht.

Installation
HPIC-Druckverstärker können direkt an den Zerkleinerungszylinder eines Pulverisators mit Adapterteilen ohne Hochdruckschläuche montiert werden. Alternativ kann HPIC zwischen Hydraulikschläuchen eingebaut und an der geeignetsten Stelle einer Arbeitsmaschinenstruktur angeordnet werden.

HPIC Druckverstärker für Zylinder von:
• Pulverisierer
• Schneider / Schrottscheren
• Brecher / Beton-Crusher
• Ausleger
• Hydraulische Heber
• Schraubvorrichtungen für Bohrgestänge
• etc.
HPIC Druckverstärker
Typ
Hydraulik-Eingang
Hydraulik-Ausgang
Abmessungen
Gewicht
max. L/min.
max. bar
max. L/min.
max. bar
(BxLxH) mm
kg
HPIC-700/30-100
100350 bar30 L/min.700 bar116x253x187 mm28 kg
HPIC-700/30-200
200
350 bar
30 L/min.
700 bar
116x253x187 mm28 kg
HPIC-700/30-300
300
350 bar
30 L/min.
700 bar
116x253x187 mm28 kg
KW Hydraulik GmbH
+49 3675 421980
Köppelsdorfer Str. 132
96515 Sonneberg
Germany
Zurück zum Seiteninhalt